Cuvée rot

Cuvée rot

Vinifkation: Handlese mit ca. 50hl/ha, traditionelle Maischegärung, Ausbau im gebrauchten Barrique
Sensorik: Markante, kräftige und würzige Cuvée aus Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon

Cuvée rosé

Cuvée rosé

Vinifkation: Handlese und strenge Selektion im Weinberg, Saignée-Verfahren, Ausbau im Edelstahl
Sensorik: Fruchtig-würzige Cuvée aus Portugieser, Cabernet Franc & Cabernet Sauvignon. Nicht nur für den Sommer!

Cuvée weiß

Cuvée weiß

Vinifkation: Ausbau im großen Holzfass und neuen Barrique
Sensorik: Mineralisch strahlende Burgunder-Cuvée - der perfekte Speisenbegleiter mit viel Charakter.

Presse

La Gazzetta del Vino: Mit diesem Stoff ist es Axel Neiss gelungen, enorm viel Trinkfreude in die schön designte Flasche zu bekommen. Für knapp unter 10€ eine "Best Value for Money" Empfehlung!

Zum Artikel

Eichelmann 2014: „Sehr gut war auch die neue Weissweincuvée That's Neiss“

GaultMillau 2014: Cuvée „That's Neiss“ trocken 83/100

Drunkenmonday: Ein Weinkonzept (...), welches mich auf Grund seiner puristischen Klarheit direkt angesprochen hat. Basierend auf dem Wortspiel “That’s Neiss” hat Axel Neiss zwei Weine erschaffen, die mit bewusst modernen und schlichten Design das Thema Wein entkrampfen wollen, ohne dabei aber auf Qualität, Kreativität und Trinkspaß zu verzichten. Da klingt natürlich erst mal recht simpel. Doch die richtige Balance zwischen dem trendigen Party-Sauf-Wein und gut trinkbaren Weinqualitäten für die gemäßigte Wein-Runde zu finden, ist nicht ganz ohne. Diesen Kultur-Spagat schaffen beide Weine aber mit Leichtigkeit.

Zum Artikel

Rheinpfalz: Frische Weißweine mit einer belebenden Säure und fruchtige, dichte Rotweine aus dem Norden der Pfalz - „Thats Neiss”

Zum Artikel

Gourmetwelten - Niko Rechenberg: Sowohl der weiße als auch der rote "that's neiss" zeigen ein grandioses Preis-Genuss-Verhältnis.

Zum Artikel

Sommelière Nathalie Lumpp: Der rote That’s Neiss imponiert mit seinem süßlichen Schmelz. Bei einer Blindverkostung könnte er auch als 'Überseewein' durchgehen! Im Duft erinnert er an Eukalyptus und Zimt und beim Trinken zeigt er sich im wahrsten Sinne des Wortes als 'vollmundig'. Üppige Frucht und im Nachhall bleiben würzige Aromen, wie an Wacholder erinnernd. Den weißen That‘s Neiss finde ich noch besser als den Roten. Er hat eine feine mineralische Burgunderart. Er erinnert an Sandelholz, frische Orangen und wirkt dabei sehr verwoben. Am Gaumen kommt er trotz seiner Kraft sehr schlank mit viel Finesse daher.

natalie-lumpp.de

Eichelmann 2013: 2011 „That´s Neiss“ Weißwein 83 2010 „That´s Neiss“ Rotwein Sehr gut ist auch die neue Weißwein-Cuvée 'That´s Neiss'. (…) Axel Neiss ist ein Könner.


Partner

HÄNDLER:

Löffelsend & Weincompany, Berlin http://www.wein-compagny.net/

Mainwein, Frankfurt http://www.mainwein.com/

Trixi Bannert, Münster http://www.trixibannert.de/

Wein-Anton, Bielefeld http://www.wein-anton.de/

Le Sommelier, Hannover http://www.le-sommelier.de/

Kesslers erlesene Weine Handels-GmbH, Hamburg http://www.kesslers-weine.de/

Alles mundgerecht, Köln http://www.alles-mundgerecht.de/



EXPORT:

Wineconsale, Wiesbaden http://www.wineconsale.com



GASTRONOMIE:

Deidesheimer Hof, Deidesheim http://www.deidesheimerhof.de/

Harald Wolfahrt Palazzo, Mannheim http://www.palazzovariete.de/

Allgaiers Restaurant, Frankfurt http://www.allgaiers-restaurants.com/

Restaurant Luther, Freinsheim http://www.luther-freinsheim.de/

Weinstube Weinreich, Freinsheim http://weinstube-weinreich.de/

Hotel im Wasserturm, Köln http://www.hotel-im-wasserturm.de/

Kontakt

Weingut Neiss

Hauptstr. 91
67271 Kindenheim

Tel. 06359/4327
Fax 06359/40476

weingut-neiss@t-online.de
www.weingut-neiss.de
facebook.com/thats.neiss



Öffnungszeiten

Montag - Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr

Samstag
10.00 bis 15.00 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen